12.2015 oman - emirate

Von der 3-Palmen-Lagune fahren wir der Küste entlang bis nach Sur. Dort besichtigen wir die Dhau-Werft. Während Fritz fotografiert ..... (mehr)

  

11.2015 oman

Nachdem wir uns durch den Grossstadt-Dschungel von Al Ain gekämpft haben, ist die Ausreise aus den Emiraten schnell erledigt. Auch die Einreise in den Oman haben wir in kurzer Zeit ..... (mehr)

 

10.2015 iran - emirate

Die Einreise in den Iran geht ziemlich speditiv. Einreisestempel in den Pass, Carnet de Passages abstempeln und Zollkontrolle. Der Zöllner ist so fasziniert von Benny’s Verschlüssen an den Schränken und Schubladen. Ein paar Mal fragt er, ob er sie selber öffnen und schliessen dürfe. Wir wechseln noch etwas Geld ..... (mehr)  

  

09.2015 georgien - armenien

Die Ausreise aus der Türkei ist schnell erledigt. Wir müssen dann aber noch auf die Waage, obwohl wir erklären, dass unser Gefährt ein „Caravan“ sei. Kosten 15 TL. Jetzt kennen wir wenigstens unser genaues Reisegewicht. Auf georgischer Seite wollen sie uns wieder bei den kommerziellen Trucks einweisen. Fritz ignoriert die Beamten und nimmt wie immer die Bus-Spur. Rosmarie muss aussteigen ..... (mehr)

    

08.2015 im osten der türkei

Es ist die Zeit der Aprikosenernte und überall werden die Früchte auf Planen zum Trocknen ausgelegt. Wir suchen einen Übernachtungsplatz auf einem Hügel. Die Pflücker winken uns zu und schenken uns abends beim vorbeifahren einen vollen Sack frischer Aprikosen. Wir bewegen uns weiter ostwärts ..... (mehr)  

  

07.2015 türkei

Die Einreise in die Türkei verläuft ohne Probleme. Beim ersten Schalter will der Beamte die grüne Versicherungskarte sehen. Anschliessend geht es zur Personenkontrolle. Am Zoll werfen sie nur kurz einen Blick in die Wohnkabine. Die Beamten interessiert es ..... (mehr) 


06.2015 balkan-route - griechenland

Ueber das verlängerte Fronleichnam-Wochenende findet wieder das traditionelle Globetrotter-Treffen südlich von München statt. Wie jedes Jahr sehen wir viele bekannte Gesichter. Auch Peter – der neue Besitzer vom „kleinen“ MAN – ist extra aus Indien angereist. Wir hören immer wieder spannende Kommentare ..... (mehr)     

02.2015 im osten von marokko

Von Gabi und Peter erfahren wir, dass auch sie inzwischen beim Erg Chebbi angekommen sind. Wir treffen sie bei der Auberge „La Chance“. Der Blick vom Camping auf die Dünen ist grandios. Verhungern müssen wir auch nicht. Die Overlander-Gruppe versucht, ein im Lehmofen gegartes Mouton zu verspeisen. Anschliessend kommen auch die Vierbeiner ..... (mehr)

01.2015 im süden von marokko

Das neue Jahr beginnen wir unspektakulär auf einer Raststätte kurz vor Lausanne. Wir geben Gas und landen bald in Frankreich. Mittagspause machen wir in Digoin. Schade, haben hier der Bäcker und die Gourmet-Läden geschlossen. Wie wir feststellen ..... (mehr)